3. Oberhachinger Kunstpreis der Münchner Bank

München, 23. Januar 2012

Mit dieser Auszeichnung ehren die Münchner Bank und der Kulturverein Oberhaching Gegenwartskünstlerinnen und -künstler aus München und der Region mit einem Preisgeld von insgesamt 1.800 Euro. Das Thema: „MiteinandERleben“

“Der Frieden kommt durch Verständigung, nicht durch Vereinbarung“, so ein arabisches Sprichwort. Diese Worte fassen das diesjährige Thema des Oberhachinger Kustpreises in einem Satz zusammen: „MiteinandERleben“ soll Raum geben für weitreichende Interpretationen zeitgenössischer Bildender Kunst.

Auch in diesem Jahr freuen sich die Veranstalter, der Kulturverein Oberhaching e.V. und die Münchner Bank, auf zahlreiche Bewerbungen und Arbeiten aus den verschiedensten künstlerischen Bereichen. Teilnahmevoraussetzung ist, dass die Arbeiten vom diesjährigen Thema MiteinandERleben inspiriert sind und einen konzeptionellen Bezug haben.

“Wir möchten die Künstler einladen, zum Thema MiteinandERleben kreativ zu werden und ihre Ideen frei zu entfalten”, so Peter Heinrich, Vorstandsvorsitzender der Münchner Bank, der den Oberhachinger Kunstpreis in diesem Jahr wieder übergibt. “Ob „Miteinander leben“ oder „Miteinand erleben“ – wir sind gespannt auf die Bandbeite der eingereichten Kunstwerke.”

Die Münchner Bank, die den Oberhachinger Kunstpreis 2010 mit initiierte, stellt auch in diesem Jahr das Preisgeld. Dabei kann sich der 1. Sieger über einen Bargeldpreis in Höhe von 1000 Euro freuen, der 2. Gewinner erhält ein Preisgeld von 500 Euro und der 3. Sieger wird mit 300 Euro geehrt.

Nach einer feierlichen Verleihung des Preisgeldes sowie Vernissage und Finissage wird eine Auswahl der eingereichten Arbeiten in der Urbs-Generationum zu bewundern sein. Die Ausstellung findet vom 20. April bis 22. April sowie vom 27. April bis 29. April 2012 in der Alpenstraße 2a in Oberhaching statt.

Teilnahmeberechtigung

Zur Teilnahme sind alle Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die zum Zeitpunkt der Abgabe ihren festen Wohnsitz in München oder dem Landkreis München haben. Es gibt keine Altersbegrenzung.

Das sind die neuen Auszubildenden.

Rechtsweg und Bewerbungsfrist

Mit der Bewerbung werden die Vergabebedingungen anerkannt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Bewerbungsfrist endet am 18. März 2012. Es gilt das Datum des Poststempels.

Die Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen sind unter http://www.oberhachinger-kunstpreis.de/ und ab Februar 2012 auch in den Filialen der Münchner Bank zu erhalten oder können mit einem frankierten Rückumschlag bei Kulturverein Oberhaching e. V, c/o Monika Waschin, 1.Vorsitzende, Helfrichstr. 4, 82041 Deisenhofen, angefordert werden.