Hoser Bauunternehmung GmbH gewinnt den 1. Münchner Bank

München, 1. Oktober 2012

Gewinner des 1. Münchner Bank Firmencups ist die Mannschaft der Hoser Bauunternehmung GmbH. Im Finale besiegte sie die Spielgemeinschaft Physio Spörlein / Münchner Bank. Veranstalter des Firmen-Fußballturniers war die Münchner Bank eG, die in Markt Schwaben eine Geschäftsstelle unterhält.

Dieter Hoser, Geschäftsführer der Hoser Bauunternehmung GmbH, und Marcus Rampertshammer, Geschäftsstellenleiter der Münchner Bank in Markt Schwaben, bei der Siegerehrung des 1. Münchner Bank Firmencup in Markt Schwaben.

Weiß-blauer Himmel, Sonne, Spaß und ein gelungenes Fußballturnier: Am 29. September 2012 fand im Sportpark Markt Schwaben bei München der 1. Münchner Bank Firmencup statt. An der Premiere des Fußballturniers der gleichnamigen Genossenschaftsbank nahmen Mannschaften namhafter Firmen aus dem Raum Markt Schwaben teil. Fünf Teams beteiligten sich an dem freundschaftlichen Wettkampf. Das Team des Gastgebers, der Münchner Bank, belegte den zweiten Platz.

„Dieses Jahr trafen Partner, Kunden und Mitarbeiter der Münchner Bank erstmals auf dem Spielfeld zusammen“, schwärmt Marcus Rampertshammer, Geschäftsstellenleiter der Münchner Bank in Markt Schwaben. „Zum 1. Münchner Bank Firmencup ist uns eine gelungene Mischung aus sportlichem Wettstreit und freundschaftlichem Feiern gelungen.“

Bei dem Turnier spielten pro Team je fünf Feldspieler, ein Torwart sowie Auswechselspieler pro Spiel 20 Minuten gegeneinander. Als Sieger gingen die Mannschaften Hoser Bauunternehmung GmbH, Physio Spörlein/ünchner Bank und Münchner Hypothekenbank hervor.

Das sind die neuen Auszubildenden.

Neben dem sportlichen Wettstreit um die Lederkugel kam auch der Spaß für Familien und Gäste nicht zu kurz: In den Pausen zwischen den Spielen versorgten sich die Fußballteams und die Gäste in der Gaststätte am Sportpark und erfrischten sich mit kalten Getränken. Nach dem Ende des sportlichen Wettstreits begann die Afterplayparty und lud zum Verweilen ein.

Ein gelungenes Event, das bis lang nach Abpfiff andauerte. Kein Wunder also, dass die Münchner Bank in Markt Schwaben den Münchner Bank Firmencup als jährlich wiederkehrendes Event etablieren will. „Uns als Gastgeber macht dieses Event schon allein deshalb eine Menge Spaß, weil wir unsere Gäste gerne gewinnen sehen“, begründet Marcus Rampertshammer sein Engagement. „Und so hoffen wir auch im kommenden Jahr auf eine hohe Beteiligung und viele motivierte Spieler.“

Ergebnisliste:

1. Platz: Hoser Bauunternehmung GmbH

2. Spielgemeinschaft Physio Spörlein/Münchner Bank

3. Platz Münchner Hypothekenbank

4. Henning Systems

5. Esso Tankstelle Jenuwein