Ausgezeichnet: Raiffeisenbank Oberschleißheim erhält das Qualitätssiegel für geprüfte Beratungsqualität

Oberschleißheim, 22. Januar 2013

Die Raiffeisenbank Oberschleißheim, Zweigniederlassung der Münchner Bank eG, erzielt die Note 1,4 in der Kategorie „Beratungsqualität“.

Florian Vogelsang (Leiter der Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Oberschleißheim, Zweigniederlassung der Münchner Bank), Ilka Lehner (Abteilungsleiterin Produktmanagement des Genossenschaftsverbandes Bayern (GVB)), Günter Lober (Marktbereichsleiter München Nord der Münchner Bank), Alfred Foistner (Generalbevollmächtigter der Münchner Bank), Bernhard Link (stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Münchner Bank)

Seit Jahren führt der Genossenschaftsverband Bayern (GVB) in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut Infratest Testberatungsgespräche zur Prüfung der Beratungsqualität in den bayerischen Volksbanken Raiffeisenbanken durch.

Die jeweilige Note der getesteten Bank ergibt sich aus einem Kriterienkatalog von etwa 100 Einzelaspekten. Die Notenbewertung entspricht dem bekannten Schulnotensystem. Entsprechend stolz ist die Raiffeisenbank Oberschleißheim, Zweigniederlassung der Münchner Bank eG, heute vom GVB mit dem Qualitätssiegel für geprüfte Beratungsqualität ausgezeichnet zu werden.

„Nur bis zu einer Noteneinstufung von 1,4 erhalten Banken das Qualitätssiegel für geprüfte Beratungsqualität", berichtet Günter Lober, Marktbereichsleiter Nord der Münchner Bank. „Dass wir diese Note erreicht haben, obwohl in der aktuellen Testberatungsreihe die Messlatte noch höher gelegt wurde als in den Jahren zuvor, freut uns besonders. Die Anerkennung für unser sehr gutes Ergebnis ist uns ein Ansporn, unsere Kunden auch weiterhin optimal zu beraten und individuell auf ihre Wünsche einzugehen."

Mit der heutigen Preisverleihung wird die Raiffeisenbank Oberschleißheim, Zweigniederlassung der Münchner Bank eG, zum dritten Mal mit dem Qualitätssiegel für geprüfte Beratungsqualität geehrt. Eine Auszeichnungsfülle, die in ganz Oberbayern einzigartig ist.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Fusion mit der vormaligen Raiffeisenbank
Oberschleißheim nun zwei so ausgezeichnete Geschäftsstellen als
Zweigniederlassung zu unserer Münchner Bank zählen dürfen“, erklärt Bernhard
Link, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Münchner Bank. „Unsere
Hochachtung gilt dem gesamten Team in Oberschleißheim, dem wir zu dieser
großartigen Leistung herzlich gratulieren.“