Münchner Bank eG in Haar: Geschäftsstelle für alle Generationen

München, 16. Juli 2014

Girokonten, Bausparen, Online-Banking und Versicherungen beschäftigen heutzutage nicht mehr nur Berufstätige und ältere Generationen. Auch junge Menschen setzen sich mit ihren Finanzen auseinander. In der Bahnhofstraße 16 in Haar finden sie dafür ihre ganz persönlichen Ansprechpartner. Vor über 50 Jahren eröffnete dort die Geschäftsstelle der Münchner Bank eG ihre Türen; heute steht das vierköpfige Team rund um die Geschäftsstellenleiterin Susanne Hörner den Bewohnern von Haar bei allen Fragen zum Thema Geld kompetent und professionell zur Seite.

Die Mitarbeiter Anne-Christin Hensel, Eric Storz, Erika Einhellig sowie die Leiterin der Geschäftsstelle Susanne Hörner suchen für jeden Kunden ob Jung oder Alt die beste finanzielle Lösung – vom ersten Girokonto bis hin zu Bausparverträgen, Geldanlagen, KFZ- und Haftpflichtversicherungen.
„Junge Kunden zu beraten ist unglaublich spannend und vielseitig. Viele Auszubildende, Studenten und Zivildienstleistende schließen eine Versicherung für ihr erstes Auto ab, Studenten informieren sich über vermögenswirksames Sparen, welches sogar staatlich gefördert wird", erzählt die Leiterin der Geschäftsstelle.

Das sogenannte „Power-Giro"-Konto ist bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres verfügbar und bietet nicht nur ein großes Leistungsspektrum, sondern auch attraktive Konditionen, wie zum Beispiel eine 1% Guthabenverzinsung.

Dem 22-jährigen Kundenberater Eric Storz liegen die jungen Erwachsenen am Herzen. „Das tolle an jungen Kunden ist, dass man sie idealerweise auf ihrem gesamten finanziellen Lebensweg begleiten und beraten darf. Dadurch baut sich eine hohe Vertrauensbasis auf, die in der Kundenbeziehung unglaublich wichtig ist", erklärt Eric Storz.

Für alle, die eine persönliche finanzielle Beratung wünschen, steht die Tür der Geschäftsstelle offen – montags bis freitags von 08.30 bis 12.30 und von 14.00 bis 16.00 Uhr, donnerstags bis 17.30 Uhr.
Das Team freut sich auf Ihren Besuch.