Kleine Picassos von Neubiberg:

Münchner Bank eG ehrt die „jugend-creativ“-Sieger

München, 14. April 2014

Unter dem Motto „Traumbilder – Nimm uns mit in deine Fantasie" nahmen für die Münchner Bank eG in diesem Jahr insgesamt 1.177 Nachwuchskünstler am internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ" teil. Darunter auch die Schüler der Realschule Neubiberg. Die Münchner Bank eG ehrte die jungen Künstler.

Strahlende Gesichter, die für sich sprechen: Die kreativsten Köpfe der Realschule in Neubiberg freuen sich gemeinsam mit den Vertretern der Münchner Bank eG über ihren Sieg beim 44. internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“.

Auch im 44. Jahr war der internationale Wettbewerb „jugend creativ" der Volksbanken Raiffeisenbanken, den die Münchner Bank eG im Herbst 2013 ausrief, ein voller Erfolg. Drei Schulen schickten ihre Schützlinge der Klassen eins bis neun ins Rennen und reichten insgesamt 1.177 Bilder ein. Darunter auch die Realschule in Neubiberg. Die kreativsten Jungtalente der Realschule wurden nun von der Münchner Bank eG geehrt.

„Wir sind sehr fasziniert, mit wie viel Freude und Engagement sich die Kinder für diesen Wettbewerb eingesetzt haben", betont Anja Schultheiß, Geschäftsstellenleiterin der Münchner Bank eG in Neubiberg. „Die Kinder waren sogar so begeistert, dass sie die Preisverleihung alle aus der ersten Reihe beobachten wollten. Dieser Wettbewerb war für uns eine tolle Erfahrung und wir hoffen, dass er auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird." Doch nicht nur die Vertreter der Münchner Bank eG waren von den jungen Künstlern begeistert. Mehrere hundert Schüler nahmen an der Preisverleihung teil und verfolgten gespannt, welche Mitschüler für ihr Kunstwerk geehrt wurden.

Traumbilder – Nimm uns mit in deine Fantasie

Wovon träumen Kinder und Jugendliche heute? Wie sehen ihre Wunschbilder, Ängste und Utopien aus und welche Vorstellungen haben Sie von einer anderen, besseren Welt? Das diesjährige Motto lud die Schüler dazu ein, sich aktiv mit ihren Träumen auseinanderzusetzen und ihre visionäre Kraft voll zu entfalten. Trotz der großartigen Vielfalt musste sich die Münchner Bank-Jury schließlich für drei Bilder pro Altersstufe (5. und 6. Klasse sowie 7. Bis 9. Klasse) entscheiden. Die Sieger konnten sich über attraktive Sachpreise wie Bücher, Bastelsets oder angesagte Kopfhörer freuen. Und damit keiner leer ausgeht, erhielten alle Teilnehmer ein praktisches Schulset als Trostpreis.

Kreative Förderung

„jugend creativ" ist ein Wettbewerb, der die Kreativität und Gestaltungsfreude von Kindern und Jugendlichen anregt und dabei immer wieder neue, gesellschaftlich relevante Themen aufgreift. Umgesetzt in sieben europäischen Ländern, ruft der internationale Kontest junge Menschen dazu auf, ihre Ideen zu einem Schlüsselthema in einem Bild oder Kurzfilm umzusetzen.