Auszubildende

Ihre Ausbilderin stellt sich vor

Ilektra Lamprousi, Ausbilderin

"Mein Name ist Ilektra Lamprousi. Ich bin 29 Jahre alt, ein waschechtes Münchner Kindl und seit meiner Ausbildung bei der Münchner Bank.

Mittlerweise befinde ich mich in meinem 10. Berufsjahr und freue mich unheimlich darüber, dass ich erste Ansprechpartnerin für unseren Nachwuchs bin und meine Erfahrungen sowie Kenntnisse weitergeben kann.

Unterstützt werde ich von unseren motivierten Azubi-Beauftragten, die in jeder Filiale vertreten sind und von den jeweiligen Führungskräften vor Ort, die mit Spaß Ihrer Aufgabe nachkommen und unsere Azubis individuell fördern.

Uns liegt am Herzen, dass sich unsere Azubis bei uns wohlfühlen und bestmöglich auf die Abschlussprüfung vorbereitet werden. Dafür sorgt unsere praxisnahe Ausbildung und der gegenseitige Austausch der Jahrgänge untereinander, worauf ich besonders stolz bin."

Gut zu wissen

Was Sie mitbringen sollten:

Sie begeistern sich für wirtschaftliche Themen und zeichnen sich durch Ihre Leidenschaft für Menschen aus. Mit Ihrer herzlichen und offenen Persönlichkeit gehen Sie aktiv auf Ihre Mitmenschen zu und begeistern diese für unser Haus. Sie sind offen für Neues und bringen sich mit Ihren kreativen Ideen in unsere Genossenschaft ein.

Wo Sie ausgebildet werden:

Den praktischen Teil Ihrer 2- bis 2,5-jährigen Ausbildung erleben Sie als Teammitglied in einer unserer Filialen, da unser Fokus auf der Entwicklung Ihrer vertrieblichen Stärken liegt. Hier erlernen Sie vom ersten Tag an den direkten, vertrauensvollen und verbindlichen Umgang mit unseren Mitgliedern. Durch Ihren Einsatz in diversen Fachabteilungen erhalten Sie einen umfangreichen Einblick "hinter die Kulissen" und lernen zu verstehen, was es bedeutet, genossenschaftlich zu arbeiten.

Die notwendigen theoretischen Kenntnisse für das Ablegen einer erfolgreichen Abschlussprüfung werden Ihnen über Blockunterrichtseinheiten in der Städtischen Berufsschule, verschiedene Seminare und intensive Prüfungsvorbereitungskurse vermittelt.

Durch den Wechsel von praktischen und theoretischen Einsätzen erleben Sie eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung, die Sie bestmöglich auf die Übernahme einer verantwortungsvollen Position im Anschluss an Ihre Ausbildung vorbereitet.

So erlebe ich meine Ausbildung

Asli Ersin

"Am besten gefällt mir der Einsatz in der Filiale, da ich sehr gerne mit Menschen zusammenarbeite - sei es der Kontakt zu unseren Kunden oder auch Kollegen; das macht mir einfach Spaß.

Vor allem unterstützt mich mein Team jederzeit, wenn ich Fragen habe und bindet mich offen ins Tagesgeschäft ein. Dadurch bin ich oft und sehr gerne bei Kundenberatungsgesprächen dabei. Hier lerne ich die Kunden persönlich kennen und die verschiedenen Möglichkeiten und Ansätze einer Beratung."

Tom-Givan Askovic-Mittermeier

"Besonders begeistert mich die Möglichkeit, Einblick in verschiedene Abteilungen der Bank zu erhalten. Sei es im Bereich Vermögensmanagement, Marketing oder auch im KundenServiceCenter, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Hier wurde ich direkt ins Tagesgeschäft eingebunden, konnte unter anderem den Vertrieb in der In- und Outboundtelefonie unterstützen oder auch tiefer in die genossenschaftliche Beratung eintauchen. Durch meinen Einsatz in den internen Bereichen habe ich mein Wissensspektrum erweitern und neue Kollegen kennen lernen können, was mir besonders gut gefallen hat."