„Gutes vereint – Münchner helfen“:

Die Abendzeitung und die Münchner Bank unterstützen Vereine, die Gutes tun

Viele Menschen haben gute Ideen, wie sie das Leben für sich und andere noch besser gestalten können. Auch in unserer Stadt gibt es zahlreiche Vereine, die solche wichtigen wohltätigen Projekte verfolgen. Was oft fehlt, sind die nötigen finanziellen Mittel, um diese Pläne zu verwirklichen. Genau hier setzt eine gemeinsame Initiative der Münchner Bank eG und der Abendzeitung an.


Die neue Aktion „Gutes vereint – Münchner helfen“ macht es möglich: Viele Unterstützer schließen sich zusammen, um gute Ideen gemeinsam in die Umsetzung zu bringen. Das Netzwerk, in dem die innovativen Ideengeber von heute ihre Unterstützer finden, ist das Crowdfunding Portal "Viele schaffen mehr" der Münchner Bank eG. Hier kann um Spenden geworben werden - die Genossenschaftsbank unterstützt jede Spende mit einem finanziellen Zuschuss, die AZ mit tatkräftiger Werbung.

So funktioniert’s:
Gemeinnützige Vereine können sich mit Münchner Projekten bewerben, die Kindern und Jugendlichen, älteren Menschen oder Tieren zugute kommen. Das sind die drei Kategorien, in denen jeweils ein Verein gewinnt. Eine Jury wählt im Dezember in jeder Kategorie drei Projekte aus, dann bestimmen die AZ-Leser in einer Online-Abstimmung die drei Gewinner-Vereine. Diese rufen anschließend bei einer Crowdfunding-Aktion über das Online-Portal der Münchner Bank eG zum Spenden auf. Die AZ rührt dafür kräftig die Werbetrommel. Bei jeder Spende ab fünf Euro legt die Münchner Bank eG zehn Euro drauf. Wenn 80 Prozent des Finanzierungsziels erreicht sind, zahlt die Münchner Bank eG den Rest.

Das müssen Vereine tun, die teilnehmen wollen:
Aus einer kurzen Beschreibung Ihres Projektes muss hervorgehen, wofür die Spenden genau verwendet werden sollen. Geben Sie bitte an, welche Zielsumme Sie anstreben. Wir empfehlen maximal 5000 Euro. Alle Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Homepage der Aktion. 

Und darum gewinnen auch alle Spender:
Wenn sie fünf Euro spenden, kommen automatisch 15 Euro bei der guten Sache an. Schließlich legt die Münchner Bank eG auf jede Spende zehn Euro drauf. Aber mehr noch: Jeder Spender kann auch einen von fünf hochwertigen Preisen gewinnen. Diese werden im Januar bei der feierlichen Preisübergabe in der Münchner Bank am Frauenplatz überreicht, wie auch die Spendenchecks für die Gewinner-Vereine. Und so kommen bei dieser Feier schließlich alle zusammen: die Spender, die Vereine, die AZ und die Münchner Bank. Denn Gutes vereint.